Wissenschaftsstadt Darmstadt

Telefon: +49 (0)6151-13-1

E-Mail: info@darmstadt.de

ImpressumDatenschutz und Nutzungsbedingungen

1

Standevents

Unsere Events auf der Expo Real 2019

 

Montag, 7. Oktober 2019

16:45-17:15

METROPOLREGION FRANKFURTRHEINMAIN
Fortschreibung der regionalen Fl?chennutzungsplanung / Landesentwicklung
Wie reagiert die Region auf die Herausforderung, umfangreiche Wohnungen und Gewerbefl?chen bis 2030 bereitstellen zu müssen?

Kommunale Masterpl?ne und Entwicklungskonzepte

Moderation:

Dr. Robin L. Fritz, FPS Rechtsanw?lte

Sprecher:

Stadtrat Markus Frank, Wirtschaftszernent, Stadt Frankfurt am Main
Dr. Oliver Franz, Bürgermeister, Landeshauptstadt Wiesbaden
Alexander W. Hetjes, Oberbürgermeister, Stadt Bad Homburg
Rouven K?tter, Erster Beigeordneter, Regionalverband FankfurtRheinMain
Jochen Partsch, Oberbürgermeister, Wissenschaftsstadt Darmstadt
Manuela Matz, Wirtschaftsdezernentin, Landeshauptstadt Mainz

19:00-21:30

DER ABEND DER METROPOLREGION
FrankfurtRheinMain meets Expo Real


Gemeinsame Standparty der Metropolregion FrankfurtRheinMain mit Livemusik der Urban Club Band (Gibson Club, Frankfurt), Cocktailbars und regionalen Spezialit?ten.

Dienstag, 8. Oktober 2019

10:00-10:30

Wieviel Wachstum vertr?gt eine zukunftsf?hige Region?

Impulsvortrag: Stefan Kornmann, AS+P Albert Speer + Partner GmbH

Teilnehmer:
Jochen Partsch, Oberbürgermeister Wissenschaftsstadt Darmstadt
Klaus Peter Schellhaas, Landrat Landkreis Darmstadt-Dieburg
Thomas Will, Landrat Landkreis Gro?-Gerau,
Brigitte Lindscheid, Regierungspr?sidentin des Regierungspr?sidiums Darmstadt

Moderation:
Matthias Martiné, Vorstand Volksbank Darmstadt – Südhessen eG

Programmflyer der Wissenschaftsstadt Darmstadt

Download (447 KB)

Programmflyer der Metropolregion FrankfurtRheinMain

Download (pdf; 244 KB)

Wichtige Mitteilung
×

Erreichbarkeit der Stadtverwaltung

Aufgrund der aktuellen Situation durch die Ausbreitung des Covid-19-Virus sind alle Stadth?user bis auf weiteres für den Publikumsverkehr geschlossen. Die ?mter und Verwaltungsstellen arbeiten in ver?nderter Arbeitsorganisation weiter und sind per Mail oder telefonisch erreichbar. In dringenden F?llen k?nnen über diese Kommunikationswege pers?nliche Termine vereinbart werden.


Für das Standesamt: 
Alle vereinbarten (Trau-)Termine bleiben bis auf weiteres bestehen.

汤姆叔叔网站