Wissenschaftsstadt Darmstadt

Telefon: +49 (0)6151-13-1

E-Mail: info@darmstadt.de

ImpressumDatenschutz und Nutzungsbedingungen

1

Frauengesundheit

Gesundheitspolitisches Leitbild für die Wissenschaftsstadt Darmstadt hinsichtlich der Genderperspektive (Auszug)

?In allen gesundheitspolitischen Bereichen und Aktionsfeldern sind die unterschiedlichen Lebenssituationen und Interessen von Frauen und M?nnern zu berücksichtigen, um zur Verwirklichung des Verfassungsauftrages der Gleichstellung von Frau und Mann beizutragen. Die m?glichen Auswirkungen gesundheitspolitischen Handelns auf die Geschlechter müssen bereits im Vorfeld und durchg?ngig im Prozessverlauf analysiert, beurteilt und in die Entscheidungsfindung einbezogen werden, um eine geschlechtergerechte Gesundheitspolitik zu gew?hrleisten.“

Diese Leits?tze werden in Bezug auf geschlechtsspezifische Aspekte wie folgt konkretisiert (Auszüge):

  • Unser Gesundheitsverst?ndnis bezieht eine kritische Position zur Pathologisierung und Medikalisierung des Frauenk?rpers. Auf das kritische historische Bewusstsein der Frauengesundheitsforschung wird Bezug genommen. Mit ihm ist verbunden, Diagnosen und Behandlungsprozesse zu hinterfragen und alternative Ans?tze zu prüfen.
  • Unser Gesundheitsverst?ndnis wird im Wissen um die Geschichte der Frauengesundheitsbewegung formuliert. Neueste Ergebnisse der Frauengesundheitsforschung werden berücksichtigt.
  • Unser Gesundheitsverst?ndnis berücksichtigt, dass M?nner und Frauen sozialisationsbedingt einen unterschiedlichen Zugang zu Gesundheitsvorsorge und Pr?vention haben.

Aktuelle Arbeitsschwerpunkte des Frauenbüros:

?Netzwerk Gesundes Darmstadt“ aus der Genderperspektive

Für die Wissenschaftsstadt Darmstadt stehen Gesundheit und Wohlbefinden der Bürgerinnen und Bürger im Mittelpunkt von Entscheidungsprozessen. Sie ist dem bundesweiten "Gesunde St?dte-Netzwerk" beigetreten und zeigt damit, dass sie Gesundheitsf?rderung, Gesundheitsbildung und Pr?vention als Querschnittsaufgabe kommunaler Politik etabliert. Getragen wird die auf Langfristigkeit und Zukunftsf?higkeit angelegte Arbeit von vielen engagierten Akteurinnen und Akteuren, die sich im Netzwerk Gesundes Darmstadt zusammengeschlossen haben, dem auch das Frauenbüro angeh?rt. 


Institutionen in Darmstadt

Frauengesundheits-portal (BZgA)

verl?ssliche Informationen zum Thema Frauengesundheit + Wegweiser zu weiteren Informationsquellen

Arbeitskreis Frauengesundheit (AKF)

unabh?ngiges Fachfrauennetzwerk zum Thema Frauengesundheit vertritt Interessen von Frauen als Patientinnen | Expertinnen | Bürgerinnen

Wichtige Mitteilung
×

Erreichbarkeit der Stadtverwaltung

Aufgrund der aktuellen Situation durch die Ausbreitung des Covid-19-Virus sind alle Stadth?user bis auf weiteres für den Publikumsverkehr geschlossen. Die ?mter und Verwaltungsstellen arbeiten in ver?nderter Arbeitsorganisation weiter und sind per Mail oder telefonisch erreichbar. In dringenden F?llen k?nnen über diese Kommunikationswege pers?nliche Termine vereinbart werden.


Für das Standesamt: 
Alle vereinbarten (Trau-)Termine bleiben bis auf weiteres bestehen.

汤姆叔叔网站