Wissenschaftsstadt Darmstadt

Telefon: +49 (0)6151-13-1

E-Mail: info@darmstadt.de

ImpressumDatenschutz und Nutzungsbedingungen

1

Europ?ische Gleichstellungscharta

Europ?ische Charta für die Gleichstellung von Frauen und M?nnern auf lokaler Ebene

Ziel derEurop?ischen Charta für die Gleichstellung von Frauen und M?nnern auf lokaler Ebene ist es, fl?chendeckend in Europa die gleichen Handlungsans?tze der Gleichstellungspolitik einzusetzen und damit der Gleichstellungspolitik eine st?rkere Schubkraft und Akzeptanz zu sichern.

Diesem Ziel haben sich bisher schon zahlreiche europ?ische St?dte und Kommunen angeschlossen, darunter u.a. Frankfurt a. M. sowie unsere Partnerst?dte Graz und Bursa. Darmstadt ist nun die 40. Stadt in Deutschland, die die Charta unterzeichnet hat!

Die Charta legt als Grunds?tze und zugleich Ziele die Bek?mpfung von Diskriminierungen und Benachteiligungen, die ausgewogene Mitwirkung von Frauen und M?nnern an Entscheidungsprozessen, die Beseitigung von Geschlechtsstereotypen, die Einbeziehung der Geschlechterperspektive in alle Aktivit?ten von Lokalregierungen sowie Aktionspl?ne und Programme als notwendige Instrumente zur F?rderung der Gleichstellung von M?nnern und Frauen fest. Dabei stellt die Charta ein strukturiertes Instrument dar, welches alle gleichstellungspolitischen Bereiche durchdringt und jederzeit Transparenz herstellt.

 

DIE CHARTA IN DARMSTADT

Die insgesamt 30 Artikel der Charta haben wir in Darmstadt in fünf Handlungsbereiche gegliedert:

1.   Gleichberechtigte Teilhabe am Erwerbsleben

2.   Gleichberechtigte Teilhabe an Entscheidungsprozessen

3.   Bek?mpfung von geschlechtsspezifischer Gewalt

4.   Abbau von Geschlechterstereotypen

5.   Geschlechtergerechte Verteilung der Ressourcen

In Darmstadt liegt der Schwerpunkt im Ersten Aktionsplan auf dem Handlungsfeld ?Gleichberechtigte Teilhabe am Erwerbsleben“. Die existenzsichernde Erwerbsarbeit von Frauen ist der Dreh- und Angelpunkt, um frei und selbstbestimmt leben zu k?nnen. Noch immer sind die Chancen zwischen Frauen und M?nnern hier ungleich verteilt: beim Einkommen, bei Karriere und Aufstieg, bei Berufswahl und Wiedereinstieg, bei der Vereinbarkeit von Beruf und Familie für Mütter und V?ter. Allein erziehend zu sein oder einen Migrationshintergrund zu haben ist ein gro?es Teilhabe-Hemmnis am Ersten Arbeitsmarkt.

Der Erste Darmst?dter Gleichstellungsaktionsplan wurde am 19.12.2017 von den Stadtverordneten beschlossen.

Gleichstellungsaktionsplan 2018 - 2020

 

 

Nach oben

Wichtige Mitteilung
×

Erreichbarkeit der Stadtverwaltung

Aufgrund der aktuellen Situation durch die Ausbreitung des Covid-19-Virus sind alle Stadth?user bis auf weiteres für den Publikumsverkehr geschlossen. Die ?mter und Verwaltungsstellen arbeiten in ver?nderter Arbeitsorganisation weiter und sind per Mail oder telefonisch erreichbar. In dringenden F?llen k?nnen über diese Kommunikationswege pers?nliche Termine vereinbart werden.


Für das Standesamt: 
Alle vereinbarten (Trau-)Termine bleiben bis auf weiteres bestehen.

汤姆叔叔网站